JA. Damit Sie endlich ganz Sie selbst sind.

"Moment mal!" denken Sie jetzt womöglich. "Wie soll das denn gehen?

Ich dachte immer, das sei ein Spiel, in dem eine fiktive Rolle gespielt

wird. Wie soll ich dabei ganz ich selbst werden?"
 

Ganz einfach. Statt irgend einer fiktiven Rolle spielen Sie im Rahmen

der Workshops - behutsam aufgebaut - ein ganz besonderes Rollenspiel: Das Rollenspiel in Ihr eigenes ICH. 

 

In dem Sie Ihr ganz individuelles Wesen entdecken. Mit ihrer eigenen inneren Sprache. Mit ihrem ganz persönlichen Ausdruck in Mimik und Gestik. Vielleicht zum ersten Mal seit langem. Sei Ihren Kindheitstagen.

Vielleicht zum ersten Mal überhaupt.

Und Sie spielen so lange, bis Sie genau dieses Gefühl bekommen:

"Jetzt, gerade eben, bei dieser Übung war ich endlich mal wieder ganz

ICH selbst."


Das ist der erste Schritt auf dem Weg, den wir in der Gruppe gemeinsam

gehen. Und es ist ein Weg, der Zeit braucht. Bei manchen sechs bis

sieben, bei anderen neun bis zehn Abende. Warum so lange? Wir alle haben irgendwie verlernt, wir selbst zu sein.

 

In unserer materialisierten Welt haben wir viel Energie eingesetzt, um möglichst gut zu "funktionieren". Mit Ken Wilber, dem weltweit sehr angesehenen Philosophen und Begründer der Integralen Philosophie  gesprochen: im "Außen" auf der Bühne des Lebens angesehen zu sein.
Unser wahrhaftiges "inneres Ich" geht dabei oft irgendwie verloren.

 

Genau das wollen wir im ersten Schritt [wieder] finden. Und im zweiten Schritt? Trainieren wir gemeinsam, unser [neu] entdecktes Wesen, unser inneres ICH im Außen zu halten. Damit Sie am Ende in jeder Situation

Ihre ganz eigene "Lebens-Rolle" kraftvoll ausfüllen.

 

Authentisch. Wahrhaftig. Charismatisch.

Anders gesagt: Mitten in Ihrer Lebens-Aufgabe stehen und mit anderen

in Resonanz kommen.

Gelungen sind die Rollenspiele ins eigene ICH schon nach dem ersten Schritt, wenn Sie sagen: "Endlich bin ich mal ganz ich selbst." Und erst recht, wenn Sie dieses Gefühl dauerhaft halten können. Immer. Überall. Bereit für Ihr Leben. 

 

Rollenspiele ins eigene Ich

"Und endlich bin ich ganz Ich selbst."

 

Meine regelmäßigen Trainingsangebote
für Atem, Stimme und Körpersprache:

 

Schnupper-Workshops

Abend-Workshop-Reihen (Grundkurs)

Themen-Workshops

Theater-Workshops

Inhouse-Workshops

Vortrags-Abende

Einzeltraining